Hilfe für schwangere Frauen
 

Das ungeborene Kind
 

Thematik
 

Information
 

Nachdenkliches
 

Aktionen
 





Neues Volksbegehren in Bayern: Menschwürde ja- Menschenklonen niemals

Vom 22. Mai bis 4. Juni 2003 ist die Eintragungszeit für das neue Volksbegehren "Menschenwürde ja, Menschenklonen niemals!". Es geht dabei um nichts Geringeres als um den Menschen in seiner Ganzheit und Vielfältigkeit. Denn wir sind auf einem gefährlichen Weg.

Aus wirtschaftlichen Interessen wollen bestimmte Kreise Hindernisse abbauen, die eine gezielte Menschenzucht bislang verhindert haben. "Eingriffe in die menschliche Keimbahn" und "Präimplantationsdiagnostik" sind Voraussetzungen dafür, menschliche Embryonen aktuellen Wünschen entsprechend zu gestalten, oder solche, die diesen Wünschen nicht entsprechen, zu vernichten.

Weil wir der Meinung sind, dass die Unantastbarkeit der Würde menschlichen Lebens in allen Bereichen und von seinem Anfang bis zu seinem Ende Verfassungsrang haben muss, bitten wir um Ihre Zustimmung zu unserem Volksbegehren, mit dem wir eine Verfassungsänderung anstreben.

Das Volksbegehren ist nur erfolgreich, wenn sich zwischen dem 22. Mai und dem 4. Juni 2003 landesweit 900.000 bayerische Wahlberechtigte in den Rathäusern in die dort ausliegenden Unterschriftenlisten eintragen. Bitte Personalausweis mitnehmen! Weitere Informationen unter www.menschenklonen-niemals.de

- zurück zur News-Übersicht -














 
 
pro-leben.de auf facebook:  




© 1999-2018 by www.pro-leben.de  
Impressum