www.pro-leben.de

Forum rund um das Thema Abtreibung
Aktuelle Zeit: 20.09.2018, 14:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Maulkorb..völlige Frechheit!!!
BeitragVerfasst: 06.07.2013, 10:37 
Hallo!
Nachdem ich mich negativ über diese Seite im Gästebuch geäußert habe, ubd daraufhin von gefühlt NUR alten Herren anhören durfte, (wie jeder, der etwas kritisches schreibt) dass ich herzlos, wütend und lieblos sei, werden jetzt Texte in denen nur steht, wie ich zu etwas stehe und klarstelle, dass ich WIRKLICH ERST 15 JAHRE ALT bin, nicht mehr veröffentlicht. Dabei kann ich mich erinnern, dass es sowas eie "Meinungsfreiheit" gibt?! So dann mal woe immer hier: Alle Macht den doofen (+Weltblinden) :-)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Maulkorb..völlige Frechheit!!!
BeitragVerfasst: 06.07.2013, 10:55 
Gymnasiastin hat geschrieben:
Hallo!
Nachdem ich mich negativ über diese Seite im Gästebuch geäußert habe, ubd daraufhin von gefühlt NUR alten Herren anhören durfte, (wie jeder, der etwas kritisches schreibt) dass ich herzlos, wütend und lieblos sei, werden jetzt Texte in denen nur steht, wie ich zu etwas stehe und klarstelle, dass ich WIRKLICH ERST 15 JAHRE ALT bin, nicht mehr veröffentlicht. Dabei kann ich mich erinnern, dass es sowas eie "Meinungsfreiheit" gibt?! So dann mal woe immer hier: Alle Macht den doofen (+Weltblinden) :-)


Dazu eine Anmerkung von mir: Es ist zwar vollkommen gerechtfertigt, sich an den Inhalten dieser Seite und dem Benehmen der berüchtigten Kandidaten zu stören, aber: Im Gästebuch wie auch im Forum üben die Gestalter dieser Seite das Hausrecht aus, das heißt, es ist ihr gutes Recht, nur Beiträge zu veröffentlichen, mit denen sie selbst einverstanden sind. Da hilft es auch nichts, sich auf die Meinungsfreiheit zu berufen.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Maulkorb..völlige Frechheit!!!
BeitragVerfasst: 06.07.2013, 11:07 
Gymnasiastin hat geschrieben:
Hallo!
Nachdem ich mich negativ über diese Seite im Gästebuch geäußert habe, ubd daraufhin von gefühlt NUR alten Herren anhören durfte, (wie jeder, der etwas kritisches schreibt) dass ich herzlos, wütend und lieblos sei, werden jetzt Texte in denen nur steht, wie ich zu etwas stehe und klarstelle, dass ich WIRKLICH ERST 15 JAHRE ALT bin, nicht mehr veröffentlicht. Dabei kann ich mich erinnern, dass es sowas eie "Meinungsfreiheit" gibt?! So dann mal woe immer hier: Alle Macht den doofen (+Weltblinden) :-)
Tibor hat geschrieben:
Gymnasiastin hat geschrieben:
Hallo!
Nachdem ich mich negativ über diese Seite im Gästebuch geäußert habe, ubd daraufhin von gefühlt NUR alten Herren anhören durfte, (wie jeder, der etwas kritisches schreibt) dass ich herzlos, wütend und lieblos sei, werden jetzt Texte in denen nur steht, wie ich zu etwas stehe und klarstelle, dass ich WIRKLICH ERST 15 JAHRE ALT bin, nicht mehr veröffentlicht. Dabei kann ich mich erinnern, dass es sowas eie "Meinungsfreiheit" gibt?! So dann mal woe immer hier: Alle Macht den doofen (+Weltblinden) :-)


Dazu eine Anmerkung von mir: Es ist zwar vollkommen gerechtfertigt, sich an den Inhalten dieser Seite und dem Benehmen der berüchtigten Kandidaten zu stören, aber: Im Gästebuch wie auch im Forum üben die Gestalter dieser Seite das Hausrecht aus, das heißt, es ist ihr gutes Recht, nur Beiträge zu veröffentlichen, mit denen sie selbst einverstanden sind. Da hilft es auch nichts, sich auf die Meinungsfreiheit zu berufen.


Aber Rufmord ist okay? Einfach zu behaupten, dass ich das Denkwesen wie im Drittenreich besitze. Und nein, da kann ich dir nicht recht geben. Man ist ja durchaus berechtigt etwas kritisches zu schreiben, aber nur weil ein Eintrag daran zweifelt, ob man meine Beiträge veröffentlichen sollte, dies nicht zu tun, ist eine grobe Frechheit! :-)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Maulkorb..völlige Frechheit!!!
BeitragVerfasst: 06.07.2013, 11:34 
Gast hat geschrieben:
Aber Rufmord ist okay? Einfach zu behaupten, dass ich das Denkwesen wie im Drittenreich besitze. Und nein, da kann ich dir nicht recht geben. Man ist ja durchaus berechtigt etwas kritisches zu schreiben, aber nur weil ein Eintrag daran zweifelt, ob man meine Beiträge veröffentlichen sollte, dies nicht zu tun, ist eine grobe Frechheit! :-)


Ich schreibe hier nur, wie es ist. Die Betreiber einer privaten Seite dürfen entscheiden, welche Beiträge sie veröffentlichen und welche nicht. Wie du selbst zu der hier an den Tag gelegten Veröffentlichungspraxis stehst, ist deine Sache, aber du hast kein Recht auf die Veröffentlichung deiner Beiträge. Solltest du in Erwägung ziehen, hier dauerhaft zu schreiben, musst du dich daran gewöhnen, dass bestimmte Leute (der Pilger, diverse "Gäste", etc.) nichts anderes können, als unbelegte und aberwitzige Vorwürfe gegen Pro-Choiceler vorzubringen.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Maulkorb..völlige Frechheit!!!
BeitragVerfasst: 06.07.2013, 16:07 
Offline

Registriert: 12.06.2009, 11:29
Beiträge: 1271
Andersdenkende sind zwar von der Forumsleitung akzeptiert, aber nicht von einigen Forumsschreibern. Schade, die Seite könnte in einem echten Diskussion sich verbessern.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Maulkorb..völlige Frechheit!!!
BeitragVerfasst: 07.07.2013, 07:07 
Carmen, es kommt wohl nicht darauf an, wer schreibt, sondern was man schreibt.
Jemand, der pro-familia als harmlos darstellen möchte, der wird, wie sie sehen sehr schnell entlarvt. Aus vielen ihrer Texte der letzten Jahre konnte man sehr leicht ihre Absichten herauslesen.
Also wundern sie sich nicht, dass niemand etwas mit ihnen zu tun haben möchte.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Maulkorb..völlige Frechheit!!!
BeitragVerfasst: 07.07.2013, 09:03 
Maxima hat geschrieben:
Carmen, es kommt wohl nicht darauf an, wer schreibt, sondern was man schreibt.
Jemand, der pro-familia als harmlos darstellen möchte, der wird, wie sie sehen sehr schnell entlarvt. Aus vielen ihrer Texte der letzten Jahre konnte man sehr leicht ihre Absichten herauslesen.
Also wundern sie sich nicht, dass niemand etwas mit ihnen zu tun haben möchte.


Ich warte noch auf eine Antwort von Ihnen, hier: http://www.pro-leben.de/feed/forum_3/viewtopic.php?f=4&t=12658#p30094


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Maulkorb..völlige Frechheit!!!
BeitragVerfasst: 07.07.2013, 09:51 
Offline

Registriert: 12.06.2009, 11:29
Beiträge: 1271
Maxima hat geschrieben:
Carmen, es kommt wohl nicht darauf an, wer schreibt, sondern was man schreibt.
Jemand, der pro-familia als harmlos darstellen möchte, der wird, wie sie sehen sehr schnell entlarvt. Aus vielen ihrer Texte der letzten Jahre konnte man sehr leicht ihre Absichten herauslesen.
Also wundern sie sich nicht, dass niemand etwas mit ihnen zu tun haben möchte.


Maxima, Sie reiten aber auf diesen Vorwurf hin, da Sie nichts Anderes finden. Ich wiederhole mich: bringen Sie mir die Beweise, daß diese Beratungsinstitution nicht gesetzeskonform beraten, zeigen Sie mir Frauen, die Anzeige erheben. Wenn an den Vorwürfen etwas dran ist, wird eine Anzeige bei der Polizei und eine Untersuchung der Staatsanwaltschaft erfolgen. Immerhin gab es so etwas Ähnliches 2003.
Selbst wenn die Institution Caritas oder die Diakonie wäre, würde ich genauso verfahren. Beraten die anderen Institutionen besser? Kann jemand das von Ihnen belegen oder war selbst bei verschiedenen Beratungstellen? Das möchte ich zu gern aus erster Hand erfahren und nicht von der Schwester der Kollegin ihre Cousin des Nachbarn.
Und Maxima, wenn meine Absichten so schnell entlarvt sind, dann definieren Sie doch diese, aber ich helfe gern weiter, da Sie ja nicht alle meine Beiträge lesen, aber lesen Sie alle meine Beiträge. Da dürften Sie erstmal genügend zu tun haben.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Maulkorb..völlige Frechheit!!!
BeitragVerfasst: 07.07.2013, 13:03 
@ Ronald, Kuno, Gast, Maxima, Marc etc....

Ich bitte euch alle, Carmen zu akzeptieren. :)

Auch wenn sie nicht alle guten Absichten eines Lebensschützers vertritt und auch wenn sie die so oft beschriebene Abtreibungsorganisation pro-familia unterstützt, so ist sie doch ein Mensch.

Ein Christ und das dürften die meisten von uns sein schließt niemanden aus, auch wenn er (teilweise) anderer Meinung ist.

Also bitte ich euch aufrichtig, akzeptiert Carmen hier und gebt ihr eine Chance - versucht mit ihr umzugehen. Das wünsche ich mir.

Ein Pilger


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Maulkorb..völlige Frechheit!!!
BeitragVerfasst: 08.07.2013, 22:26 
@Pilger

Wirklich? Natürlich bin ich dafür, Carmen nicht nur zu akzeptieren, sondern ihr tatsächlich zuzuhören, denn in meinen Augen hat sie mehr (richtiges und wertvolles) zu sagen, als die meisten hier, einschließlich mir. Ich muss dabei auch zugeben, dass ich nicht in der Lage bin, mich dermaßen differenziert auszudrücken, geschweige denn meine Meinung derart verständlich und plausibel kundzutun. Dabei soll keine Rolle spielen, dass ich Carmen in fast jeder Hinsicht bepflichte.
Aber findest du nicht, dass alleine die Tatsache, dass du davon ausgehst, dass es möglich sein könnte, Carmen nicht als Mensch zu empfinden (warum solltest du das sonst betonen?) alles andere als Akzeptanz bedeutet?

Schade ist auch, dass es hier nicht möglich ist, seine Meinung und die dazugehörigen Argumente zu äußern, ohne entweder als Fake, Menschenhasser oder Mörder bezeichnet (beschimpft!) zu werden. Auf beiden Seiten scheint diese Möglichkeit verloren gegangen zu sein - oder war sie nie da?

Unabhängig davon, dass ich mich nicht als Christin bezeichnen würde, finde ich immernoch, dass diese Seite nicht nur falsche Informationen, sondern auch hetzerische Inhalte propagiert. Damit möchte ich niemanden persönlich beurteilen, ich halte das für eine Tatsache. Mich macht stolz, dass es Menschen gibt, die dies nicht nur bemerken, sondern auch zur Sprache bringen. Was ist Information (grade in der "Zeit" des Internets), wenn sie nicht in Frage gestellt und diskutiert werden kann? Gerade, dass das hier nicht nur nicht möglich scheint, sondern tatsächlich von mehreren Menschen vehement zu verhindern versucht wird, spricht für einige Argumente Carmens, der Gymnasiastin, Tibors, Gast Gs, etc.

Nicht, dass deren Meinung wahrheitsgebend sein soll. Aber durchkommen muss sie genauso wie die Texte des Pilgers und anderer Abtreibungsgegner - wie -befürworter. Spräche es nicht für diese Seite, wenn beides möglich wäre? Wie könnte man sonst Schwangeren helfen - und dafür ist diese Seite doch da? Oder irre ich mich?

Lotte (die wirklich Lotte ist, braucht ihr eine Perso-Nummer oder so?)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Maulkorb..völlige Frechheit!!!
BeitragVerfasst: 09.07.2013, 04:56 
Bist du nun Lotte oder bist du Gast.

Auf der Seite "Tolle Seite" stellst du dich mit diesem Text als Gast dar, hier als Lotte.
Was soll das sein? Stimmt es also doch, dass ihr alle samt Carmen hier ein faules und falsches Spiel treibt?


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Maulkorb..völlige Frechheit!!!
BeitragVerfasst: 09.07.2013, 05:25 
@Marc, @ Pilger, @ Leute:

nun seht her Leute, da ist er endlich der Beweis:

Folgender Eintrag unter Rubrik: "Maulkorb. völlig Frechheit" und hier unter "Tolle Seite", nur mit einem Unterschied:einmal ist dieser Text von Gast und einmal von Lotte. Jedesmal wird aber behauptet: Lotte ist wirklich Lotte.

Das ist die völlig Verarschung!!
Also ich bin mir sicher: Schon die ganzen Monate ist Gast, Gast G. Gast G. = Carmen, Carmen ist Tibor usw, usw.........
Dieses Spiel treiben die Abtreiber nun schon seit Monaten.

Pilger, was tust du da? Du willst denen die Hand reichen. Siehst du, auf wen du dich mit Carmen und den anderen einläßt?
Viele haben das schon längst erkannt und die Gymnasiastin ist ebenso eine reine Erfindung.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Maulkorb..völlige Frechheit!!!
BeitragVerfasst: 09.07.2013, 05:44 
Liebe Carmen,

ja wenn das wirklich so ist....
:?
(Lotte, die wirklich Lotte ist und Gast, der wirklich Lotte ist, und Carmen, die wirklich ......?

Schade, ich hatte einen schönen Text für dich vorbereitet, der heute Abend veröffentlicht werden sollte.

Das ganze ist zwar eine Enttäuschung mehr, aber ich weiß auch, dass es im Leben einfach so ist. Ich meine dass wir Menschen einfach nicht ehrlich sein können.

Es war ein Versuch, dem "anderen Lager" die Hand zu reichen, aber wir von vielen Menschen gewarnt, habe ich mich wohl schwer getäuscht.

Ich wünsche Euch trotzdem alles Gute und hoffen, dass ihr auf den Weg findet.

Alles Gute, :(

ein Pilger


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Maulkorb..völlige Frechheit!!!
BeitragVerfasst: 09.07.2013, 07:03 
Von wem stammt wohl dieser Beitrag?


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Maulkorb..völlige Frechheit!!!
BeitragVerfasst: 09.07.2013, 07:09 
Und hier die Lösung: Er stammt von Tibor, der ganz einfach vergessen hat, seinen Namen ins vorgesehene Feld zu schreiben, wodurch dieser automatisch durch"Gasr" ersetzt wurde. Aber schon klar, mit Verschwörungstheorien ("Beweis" :lol: ) lebt es sich einfch leichter, vor allem wenn sie so schön ins eigene abstruse Weltbild passen.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Maulkorb..völlige Frechheit!!!
BeitragVerfasst: 09.07.2013, 09:05 
Offline

Registriert: 12.06.2009, 11:29
Beiträge: 1271
Ein Pilger hat geschrieben:
Liebe Carmen,

ja wenn das wirklich so ist....
:?
(Lotte, die wirklich Lotte ist und Gast, der wirklich Lotte ist, und Carmen, die wirklich ......?

Schade, ich hatte einen schönen Text für dich vorbereitet, der heute Abend veröffentlicht werden sollte.

Das ganze ist zwar eine Enttäuschung mehr, aber ich weiß auch, dass es im Leben einfach so ist. Ich meine dass wir Menschen einfach nicht ehrlich sein können.

Es war ein Versuch, dem "anderen Lager" die Hand zu reichen, aber wir von vielen Menschen gewarnt, habe ich mich wohl schwer getäuscht.

Ich wünsche Euch trotzdem alles Gute und hoffen, dass ihr auf den Weg findet.

Alles Gute, :(

ein Pilger


Hallo Pilger,

ich habe hier immer unter meinem Nick=Carmen geschrieben. Tibor drückt sich in vielen Dingen differenzierter aus, Gast G. ist einigen per Mail bekannt, seit kurzem haben wir Mailkontakt, Gast 13 kenne ich nicht persönlich. Ebenso wenig bin ich Lotte oder Gymnasiastin. Mich wundert es, Pilger, daß Du solche Behauptungen glaubst. Wende Dich an den Forumsbetreiber wegen den IPs. Außerdem schreibe ich wohl meinen eigenen Stil, der dürfte sich klar von den anderen unterscheiden. Ich könnte ebenfalls behaupten, Bernd=Ronald, Bessy=Elly=Maxima - aber das mache ich nicht, denn das Internet hat soviele User. Warum sollte hier eine Seite mit vielen, die anderen nur mit sehr wenigen Personen vertreten sein?
Pilger, manche sind enttäuscht, weil Du einen Schritt auf mich zugegangen bist. Wenn Du einige Beiträge liest, siehst Du den Versuch der Diffamierungen, angefangen, ich würde nur über Sex schreiben, Windelwerbung machen, von einer Institituion für meine Beiträge bezahlt werden usw. Stimmt es Dich nicht nachdenklich, daß der Aufschrei der Empörung so groß ist, weil wir uns einfach einig sind, daß wir verschiedene Ansichten haben, aber trotzdem in einem Forum normal schreiben können? Weißt Du, was das Ziel ist? Uns aus dem Forum zu vertreiben.
Du kannst gern mit mir persönlich per Mail in Kontakt treten. Und wenn Du Potsdam bist, trete ich Dir persönlich unter Deinen Augen.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Maulkorb..völlige Frechheit!!!
BeitragVerfasst: 09.07.2013, 09:55 
Offline

Registriert: 12.06.2009, 11:29
Beiträge: 1271
Nachtrag:

Pilger, Du mußt selbst entscheiden, was Du glaubst. Du kennst meine Beiträge, meine Antworten, meine Positionen. Ich finde es nur schade, daß die Behauptungen nicht aufhören, aber ich werde mich hier nicht ständig mehr rechtfertigen, wer ich bin bzw. wer nicht. Wer was behauptet, soll gefälligst den Anstand haben Beweise zu bringen, ansonsten sehe ich das Thema Fakes für mich erledigt an. Die anderen Mitglieder, die behaupten, ich würde unter mehreren Accounts schreiben, interessieren mich nicht, denn mehr als zu diesem Thema haben sie nicht beigetragen. Und jemand, der noch von sich aus sagt, er hätte einen Doktortitel, schenkt man mehr Glauben? Dann würde ich zu gern die Urkunde dazu sehen. ;-)

Alles Gute.
Carmen


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Maulkorb..völlige Frechheit!!!
BeitragVerfasst: 09.07.2013, 12:10 
Bernd hat geschrieben:
@Marc, @ Pilger, @ Leute:

nun seht her Leute, da ist er endlich der Beweis:

Folgender Eintrag unter Rubrik: "Maulkorb. völlig Frechheit" und hier unter "Tolle Seite", nur mit einem Unterschied:einmal ist dieser Text von Gast und einmal von Lotte. Jedesmal wird aber behauptet: Lotte ist wirklich Lotte.

Das ist die völlig Verarschung!!
Also ich bin mir sicher: Schon die ganzen Monate ist Gast, Gast G. Gast G. = Carmen, Carmen ist Tibor usw, usw.........
Dieses Spiel treiben die Abtreiber nun schon seit Monaten.

Pilger, was tust du da? Du willst denen die Hand reichen. Siehst du, auf wen du dich mit Carmen und den anderen einläßt?
Viele haben das schon längst erkannt und die Gymnasiastin ist ebenso eine reine Erfindung.



Ja, das war dumm. Sorry. Es war spät und ich hatte beim ersten Mal meinen Namen vergessen (deshalb Gast) und beim zweiten mal den falschen Thread erwischt. Ist mein Text jetzt deshalb wertlos? :/


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Maulkorb..völlige Frechheit!!!
BeitragVerfasst: 09.07.2013, 12:18 
Nachtrag:

Das geht nicht in meinen Kopf. Weil ich mitten in der Nacht einen dummen Fehler gemacht habe, könnt ihr auf meinen Text jetzt nicht mehr eingehen? Dabei hab ich mir Mühe gegeben. Was solls. Macht doch, was ihr wollt, echt.

Lotte oder für wen auch immer ihr mich halten wollt


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Maulkorb..völlige Frechheit!!!
BeitragVerfasst: 09.07.2013, 17:06 
Lotte, wie es aussieht wird hier ein falsches Spiel getrieben - das ist ja wohl offensichtlich und sehr enttäuschend.

Wie kann ich mich als Gast ausgeben, wenn ich Lotte bin?


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Maulkorb..völlige Frechheit!!!
BeitragVerfasst: 09.07.2013, 17:20 
Hallo Carmen,

was Lotte hier treibt, ist für jeden offensichtlich. Auch wenn ich müde bin, weiß ich meinen Namen. Sie tritt offensichtlich seit einiger Zeit unter Gast, Lotte und was weiß ich noch auf. Kürzlich gab´s ja schon mal einen ähnlichen Fall mit Gast G.
Man muß es wohl hinnehmen, jedoch wird sie niemand mehr ernst nehmen und auch die, die ggf. noch hinter dieser Geschichte stecken - das wiederum bleibt im Moment Spekulation.

Sei es also wie es sei. Für mich heißt es nach vorne blicken, denn ich kann meine wenige Zeit nicht damit verbringen, Kriminaluntersuchungen einzuleiten - das liegt mir auch fern.

Wichtig ist mir, Menschen zu helfen - so gut ich kann.

Alles Gute Dir Carmen,

Ein Pilger


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Maulkorb..völlige Frechheit!!!
BeitragVerfasst: 09.07.2013, 17:49 
Ich vergesse nicht meinen Namen, sondern habe ihn nicht eingegeben. Ganz einfach. Dann erscheint automatisch "Gast".

Ich find's schade, denn egal für wen ihr mich haltet, was ich zu sagen habe, interessiert hier niemanden. Wäre mir dieser blöde Fehler nicht unterlaufen, wäre man trotzdem nicht auf den Inhalt meines Textes eingegangen. Wirklich schade.
Ich finde es sehr verletzend, dass mir von Anfang an keine Möglichkeit blieb, meine Meinung zu äußern, ohne irgendwelcher diffuser Machenschaften beschuldigt zu werden.

Ich kann mir jetzt vorstellen, wie so schlimme Dinge wie Nationalsozialismus, Faschismus und ähnliche radikale Gedankengüter und Systeme funktionieren. Irgendeiner fängt mit einer völlig hanebüchenen Idee an - und niemand hinterfragt sie, außer denen, die davon betroffen sind. Und auf einmal kann man machen, was man will, es wird nicht mehr zugehört. Weil alle vergessen haben, woher diese Idee kommt - sie ist da und kann nicht mehr in Frage gestellt werden. Gruselig. Menschen können schrecklich sein.

So. Und zu mir:
Mein Name ist Charlotte, meine Freunde nennen mich Lotte. Ich bin 21 Jahre alt und studiere Musikwissenschaften in Münster. Mein Abitur habe ich 2011 in Bielefeld gemacht. Ich existiere und bin kein Fake.
Ich habe mich bisher eher wenig mit Abtreibung auseinander gesetzt, bis ich Angst hatte, schwanger zu sein (nicht, weil ich nicht verhütet hätte, das würde mir nicht passieren). Ich habe "Abtreibung" gegoogelt, um mich zu informieren. Damit hatte ich keine Entscheidung getroffen, sondern wollte sehen, was es dazu so an Informationen gab. Ich kam auf diese Seite. Und war empört, wütend und schrecklich enttäuscht gleichzeitig.
Ich war nicht schwanger, musste mich also zum Glück für mich persönlich mit dem Thema nicht weiter auseinandersetzen, hatte aber trotzdem das drängende Bedürfnis, mich in irgendeiner Form zu dieser Seite, die mir falsch vorkam, zu äußern.
Statt die Möglichkeit dazu zu bekommen (und ich habe mir wirklich Mühe gegeben), wurde ich beschimpft und nicht ernst genommen.

Das war's für mich. Ich wollte nur nochmal sagen, dass ich zutiefst enttäuscht bin von dieser Seite. Und besonders von dir, Pilger, denn trotz unserer sehr unterschiedlichen Ansichten, hatte ich dich für einen liebevollen, integren Menschen gehalten.

Machts gut. (Juhu, einer von "DENEN" weniger.)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Maulkorb..völlige Frechheit!!!
BeitragVerfasst: 09.07.2013, 18:36 
Liebe Lotte,

ich danke dir für deine Erklärung und sehe meinen Fehler ein.

Da ich jeden Menschen als Mensch für wertvoll erachte, auch wenn ich nicht mit allen Meinungen übereinstimme (nicht übereinstimmen kann!), bitte ich dich, auf dieser Seite zu bleiben. Du sollst nicht wegen eines Fehlers von mir denken, dass du hier nicht willkommen wärst. Letztendlich haben wir alle unsere Fehler, weil wir Menschen sind.

Ein Pilger


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Maulkorb..völlige Frechheit!!!
BeitragVerfasst: 09.07.2013, 19:01 
@Pilger

Damit hatte ich nicht gerechnet. Danke.

Lotte


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Maulkorb..völlige Frechheit!!!
BeitragVerfasst: 09.07.2013, 19:06 
Nun schlägt es 13:

Wer immer hier sein faule Spiel treibt. Der letzte Eintrag ist nicht von mir. Wenn das alles ist, was derjenige kann, nämlich Verwirrung stiften, dann ist da nicht nur unfair, sondern schadet letztlich den werdenden Müttern - damit unverantwortlich.

Daher ausdrücklich: der letzte Eintrag ist nicht von mir geschrieben worden.

Immer wenn Verwirrung im Spiel ist, kann nur E I N E R im Spiel sein.

Viele Grüße an alle Menschen guten Herzens :)

Ein Pilger


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Maulkorb..völlige Frechheit!!!
BeitragVerfasst: 09.07.2013, 19:07 
Lotte, lass das Spiel, dafür ist das Thema Abtreibung zu ernst!

Ein Pilger


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Maulkorb..völlige Frechheit!!!
BeitragVerfasst: 09.07.2013, 19:12 
Das kann doch wohl nicht wahr sein.
Ich hatte mich ernsthaft über die Antwort zu meinem Eintrag gefreut. Sehe dann wohl auch ein, dass hier irgendwas gewaltig schief läuft und der Vorwurf, dass hier Menschen unter falschen Namen Einträge machen, tatsächlich nicht an den Haaren herbei gezogen ist.

Trotzdem habe ich damit nichts zu tun! :(

Ich kann nur hoffen, dass ihr mir glaubt, wenn ich sage, dass ich damit wirklich nichts zu tun hatte! Ich habe weder die Motivation noch den Willen für sowas! Tut mir Leid, wenn ich alles noch schlimmer gemacht habe.

Gibt's hier mehrere Pilger???


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Maulkorb..völlige Frechheit!!!
BeitragVerfasst: 09.07.2013, 19:18 
Lotte, lass die Inszenierung, das nimmt dir sowieso niemand ab.


Was du hier treibst ist ein übles Spiel.


Den Namen des Pilgers zu missbrauchen ist einfach nur Mies.


Siehst du das als deine letzte Möglichkeit der Rehabilitation? Das glaubt dir niemand!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Maulkorb..völlige Frechheit!!!
BeitragVerfasst: 09.07.2013, 19:24 
Hier auch nochmal:

Das ist ein mieses Spiel, das hier auf meinem Rücken ausgetragen wird. Ich bin raus, schlagt euch damit alleine rum. Ich will nicht verurteilt werden für Dinge, mit denen ich nichts zu tun habe.

Viel Glück.
Lotte


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Maulkorb..völlige Frechheit!!!
BeitragVerfasst: 09.07.2013, 20:03 
Ich frage mich unter welchem Namen Lotte als nächstes auftritt?

Oder läßt sie jemand auftreten?

Carmen, weißt du vielleicht wer?


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Maulkorb..völlige Frechheit!!!
BeitragVerfasst: 09.07.2013, 21:32 
@meine Fans:
Ich muss euch auch leider enttäuschen. Ich existiere wirklich, nur hab ich in den Ferien besseres zu tun, als mich mit Schwachköppen auseinandersetzen. Lasst bitte mal Lotte und Carmden in Ruhe und hört auf sie wegen etwaigen Gründen zu verdächtigen! ;)
@Gast + den fleißigen Pilger :
Der Satz "Den Namen des Pilgers zu missbrauchen ist mies." Sagt ja wohl alles. Entscheide dich doch aus purer Nächstenliebe, einen anderen Nickname anzunehmen. Bei mir entsteht der Drang nach jedem deiner Beiträge ein "Amen" drunterzusetzen. ;-)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Maulkorb..völlige Frechheit!!!
BeitragVerfasst: 10.07.2013, 11:08 
Offline

Registriert: 12.06.2009, 11:29
Beiträge: 1271
Mein Ratschlag: Nick registrieren und fertig.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Maulkorb..völlige Frechheit!!!
BeitragVerfasst: 10.07.2013, 16:45 
1000 Kreuze für das Leben:

Liebe Leser,

Salzburg, Fulda, Berlin ...... und, und und.......

Überall gehen die Menschen auf die Strasse und setzen sich friedlich für das ungeborene Leben ein. In vielen Städten gibt es mittlerweile Gebetszüge durch die gesamt Stadt, in denen die Menschen mit Kreuzen auf das schreckliche Schicksal der ungeborenen Kinder aufmerksam machen, die von ihren eigenen Eltern schon im Bauch der Mutter getötet werden.

Hier die nächsten Termine von solchen Friedensaktionen:

- 25. Juli 2013 in Salzburg
- 24. August in Fulda
- 21. September in Berlin
- 16. November in London
viele weitere werden folgen (näheres demnächst)

Es wäre schön, den einen oder anderen irgendwann mal zu treffen.
(nähere Infos unter europrolife.com)

Alles Liebe und Gute allen (werdenden) Müttern da draußen.

Passt bitte gut auf Eure Kinder auf, sie sind das wohl wertvollste, was ihr jemals haben werdet.

Ein Pilger


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Maulkorb..völlige Frechheit!!!
BeitragVerfasst: 11.07.2013, 23:27 
@Pilger´s,
da hat sich ja Einiges getan in den letzten 2 Wochen - und typisch @Pilger, egal welche/r, der sicherste Weg ist, das Forum vollzumüllen.
Nur keine Klarstellung, nur nicht outen - und solche Leute nennen sich noch mit gutem Gewissen "Christen".
Schämen solltet ihr Euch, ihr @Pilger, denn langsam aber sicher ist nachvollziehbar, dass hier nicht nur ein @Pilger schreibt.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Maulkorb..völlige Frechheit!!!
BeitragVerfasst: 12.07.2013, 05:48 
1000 Kreuze für das Leben:

Liebe Leser,

Salzburg, Fulda, Berlin ...... und, und und.......

Überall gehen die Menschen auf die Strasse und setzen sich friedlich für das ungeborene Leben ein. In vielen Städten gibt es mittlerweile Gebetszüge durch die gesamt Stadt, in denen die Menschen mit Kreuzen auf das schreckliche Schicksal der ungeborenen Kinder aufmerksam machen, die von ihren eigenen Eltern schon im Bauch der Mutter getötet werden.

Hier die nächsten Termine von solchen Friedensaktionen:

- 25. Juli 2013 in Salzburg
- 24. August in Fulda
- 21. September in Berlin
- 16. November in London
viele weitere werden folgen (näheres demnächst)

Es wäre schön, den einen oder anderen irgendwann mal zu treffen.
(nähere Infos unter europrolife.com)

Alles Liebe und Gute allen (werdenden) Müttern da draußen.

Passt bitte gut auf Eure Kinder auf, sie sind das wohl wertvollste, was ihr jemals haben werdet.

Ein Pilger


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Maulkorb..völlige Frechheit!!!
BeitragVerfasst: 12.07.2013, 10:22 
Offline

Registriert: 16.05.2011, 19:34
Beiträge: 515
man kann sich doch gar nicht mit einem bereits registrierten namen "benamsen"? also langsam beginn ich mich wirklich zu fragen, ob ihr alle (ja, ausnahmslos alle) zu tode gelangweilt seid...bin immer wieder amüsiert und sehr überrascht...gestehe...und warum die leitung da nichts macht, nun, dazu hab ich mich schon oft genug geäussert...


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Maulkorb..völlige Frechheit!!!
BeitragVerfasst: 12.07.2013, 18:40 
und es passiert schnell, dass man etwas als gast schreibt, weil man schnell antworten möchte. dadurch, dass man auf alle rubriken auch als gast zugriff hat, passiert es schnell, dass man vergisst, sich einzuloggen.(und dann keine lust mehr hat, alles zu kopieren, sich einzuloggen und neu einzufügen)?rxgh#


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Maulkorb..völlige Frechheit!!!
BeitragVerfasst: 12.07.2013, 18:42 
Offline

Registriert: 16.05.2011, 19:34
Beiträge: 515
hups ich wars, mena...oder etwa doch nicht, bin ich eigentlich pilger, lotte oder gymnasiastin? :wink: man erkennt doch einen menschen auch an seinem schreibstil, falls es tatsächlich zu solch einem wirrwarr geführt haben sollte.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de